Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stella’s Morgenstern & Heinrich Heine

Sa, 31. August um 20:00 Uhr

„O Deutschland, meine ferne Liebe!“
Sonnabend 31. August 2019 um 20.00 Uhr
Ein szenischer Liederabend auf Deutsch und Englisch

In Tel Aviv fanden die Musiker aus Hamburg auf der Straße ein Buch mit Gedichten von Heinrich Heine – übersetzt ins Englische von Jim Reed und David Cram. Die beiden renommierten Heine-Kenner aus Oxford haben den Dichter kongenial übersetzt. Diesen Dichter, der so modern und vielschichtig war und dessen Mischung aus Ästhetik, Ironie, Phantasie und Realität ihn bis heute zu einer bedeutenden, europäischen Stimme macht. Über die englischen Fassungen von Jim Reed und David Cram haben die Musiker Heinrich Heine neu für sich entdeckt und die englische mit der deutschen Lyrik verbunden. Entstanden sind neue Beautiful Songs mit der typischen Handschrift von Stella’s Morgenstern: Stimmungsvoll, abwechslungsreich und vielsaitig – Musik zum Träumen und zum Tanzen.

Heine war ein Weltbürger und auch die Musiker von „Stella‘s Morgenstern“ denken ihre Musik nicht in nationalen Grenzen. „Mit unseren Heine-Vertonungen möchten wir dazu beitragen, dem Dichter die Anerkennung zu geben, die er tatsächlich verdient hat.“

Stella: Gesang: Ukulele, Autoharp, Kalimba, Flöte
Andreas Hecht: Gesang, Gitarre, Lautengitarre Perkussion
Jerry Merose, Andreas Hecht, Stella Jürgensen: Kompositionen & Arrangements

VVK 12€/AK 14€

Mehr Infos zu Stella’s Morgenstern gibt es hier

Details

Datum:
Sa, 31. August
Zeit:
20:00 Uhr