Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sophia Oster – How My Heart Sings

So, 2. Februar um 17:00 Uhr

„How my heart sings“

Die junge Pianistin und Sängerin Sophia Oster ist eine der musikalischen Neuerscheinungen in der deutschen Jazzszene. Der warme und natürliche Sound ihrer Stimme verschmilzt mit ihrem charmanten Touch am Klavier zu einer Einheit, welche eine einmalige Atmosphäre schafft.

Mit großer Hingabe widmet sie sich der Musik und intepretiert altbekannte Standards auf ihre ganz persönliche Art und Weise. An diesem Abend wird sie mit ihrem Quartett zu hören sein, dass ganz im Dienste der Tradition steht. Einflüsse einer Shirley Horn, Carmen McRae oder eines Nat King Cole werden hörbar. Die Melodien und Texte bedeutender Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Duke Ellington, Jerome Kern oder George Gershwin stehen im Mittelpunkt der Musik.

Ideenreiche Arrangements lassen diese Songs in neuem Licht erstrahlen und schaffen einen weichen Übergang zwischen Tradition und eigener Interpretation. Mit dem amerikanischen Bassisten Paul Imm und dem aus Lüneburg stammenden Jan-Phillip Meyer am Schlagzeug hat sie eine hochkarätige Rhythmusgruppe an ihrer Seite und das einfühlsame, melodiöse Spiel des Hamburger Tenorsaxophonisten Konstantin Herleinsberger bildet eine starke zweite Klangfarbe zum Gesang, die zusammen eine bewegende Einheit bilden.

Sophia Oster (vocals, piano),
Konstantin Herleinsberger (sax),
Paul Imm (bass),
Jan-Phillip Meyer (drums)

Eintritt: 12 € (VVK) / 14 € (AK)

VVK unter email hidden; JavaScript is required

Details

Datum:
So, 2. Februar
Zeit:
17:00 Uhr